So etwas wie moralische oder unmoralische Bücher gibt es nicht. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben. Weiter nichts.

21.8.07 22:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ikkyu / Website (21.8.07 22:39)
Moral ist der Versuch, mit Hilfe einer Fiktion andere dazu zu bringen, zu tun bzw. zu lassen, was sie nicht gerne tun bzw. nicht gerne lassen.

Ist das Urteil "gut oder schlecht geschrieben" nicht auch schon fast so etwas wie Moral?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen